Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Alles Rund um die 3/4 Tonner der Amerikaner

Moderator: Viktor

Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon heinz » Do 2. Apr 2020, 20:46

Hallo im Forum!
Ich hoffe jemand vom Forum kann mir ein paar Info´s zu meinen Fragen geben:
Mein Dodge dürfte beim Bundesheer wohl aus einigen Fahrzeugen zusammengesetzt worden sein und es wurde auch zusätzlich einiges dazugebaut.
Der hintere Aufbau ist wohl kein original WC52? Ev. Gun Carrier?

Und wozu waren die modifizierten Halter für die Windschutzscheibe?


Ich hoffe, dass mir da jemand etwas darüber sagen kann und dass das Hochladen der Bilder funktioniert.
Der Dateianhang Dodge Urzustand 08869x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Stoßstange hi mitte 08955x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Staukasten li hi 02448x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Staukasten re vo 07257x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge roof top 09658y.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Originalzustand hi li 09194x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Laderaum li 09042x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Ladefläche re vo 02439x.jpg existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Ladefläche 02447y.JPG existiert nicht mehr.
Der Dateianhang Dodge Laderaum li 09042x.jpg existiert nicht mehr.


Spät aber doch hat es nun funktioniert mit dem Hochladen der Bilder - leider scheint das Forum nicht mehr allzu stark frequentiert zu sein - eigentlich schade.

L.G.,

Heinz.
Dateianhänge
Dodge Originalzustand hi li 09194x.jpg
Dodge Cargo body x.jpg
Dodge Ladefläche 02447x.jpg
Dodge Laderaum li 09042x.jpg
Dodge Ladefläche re vo 02439x.jpg
Dodge Staukasten re vo 07257x.jpg
Dodge roof top 09658x.jpg
Dodge Staukasten li hi 02448x.jpg
Dodge Stoßstange hi mitte 08955x.jpg
Dodge Urzustand 08869xy.jpg
Zuletzt geändert von heinz am So 24. Jan 2021, 20:31, insgesamt 3-mal geändert.
1942 Willys MB
1942 Ford GPW 42
1942 Dodge WC52 im Einsatz
1968 300 SEL 6,3
1970 300 SEL 6,3
1973 M35A2, unrest.
1976 Kawasaki Z900
1978 Pinzgauer 710M, im Einsatz
1987 R107.046 unrest., im Einsatz
1991 Jeep Cherokee 4,0 lt.
2009 DB G280CDI, im Einsatz.
heinz
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:48
Wohnort: A 6321 Angath / Tirol / Österreich

Re: Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon heinz » Do 2. Apr 2020, 20:54

Wie ich sehe, sind die Bilder viel zu groß geraten, ich bitte um Info, wie man die Bilder richtig hochlädt.
(man kann allerdings am Bildschirm ganz rechts oben auf die drei Punkte klicken und das ganze Screen auf 25% verkleinern, dann sind die Bilder nach dem Anklicken sichtbar).

L.G.,

Heinz.
1942 Willys MB
1942 Ford GPW 42
1942 Dodge WC52 im Einsatz
1968 300 SEL 6,3
1970 300 SEL 6,3
1973 M35A2, unrest.
1976 Kawasaki Z900
1978 Pinzgauer 710M, im Einsatz
1987 R107.046 unrest., im Einsatz
1991 Jeep Cherokee 4,0 lt.
2009 DB G280CDI, im Einsatz.
heinz
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:48
Wohnort: A 6321 Angath / Tirol / Österreich

Re: Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon Michl » So 12. Apr 2020, 07:17

Könnte WC 55 sein.? Kannst du Bilder vom kompletten Fahrzeug machen
Michl
Corporal
Corporal
 
Beiträge: 13
Registriert: So 13. Nov 2011, 17:54

Re: Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon heinz » Fr 19. Jun 2020, 14:23

Hallo Michl!
Ich weiß nicht, wie ich die Bilder kleiner bekomme, in anderen Foren funktionierts und hier sind die Bilder übergroß - muss wohl etwas mit der Formatierung zu tun haben.
Gruß Heinz.
1942 Willys MB
1942 Ford GPW 42
1942 Dodge WC52 im Einsatz
1968 300 SEL 6,3
1970 300 SEL 6,3
1973 M35A2, unrest.
1976 Kawasaki Z900
1978 Pinzgauer 710M, im Einsatz
1987 R107.046 unrest., im Einsatz
1991 Jeep Cherokee 4,0 lt.
2009 DB G280CDI, im Einsatz.
heinz
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:48
Wohnort: A 6321 Angath / Tirol / Österreich

Re: Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon heinz » Mo 6. Jul 2020, 08:24

Mein Dodge wurde vermutlich aus 3 Fahrzeugen zusammengebaut - Motor lt. Motornummer aus dem Jahr 1941, Chassis lt. Fahrgestellnummer lt. "Build Card" Mai 1943, Aufbau 1942 oder 1943.
Was nicht wirklich dazupasst ist die Pritsche, hier wurden unten Anpassungen gemacht, dass die auf den Rahmen passt.
Dateianhänge
Dodge Urzustand 03345.pdf
(585.62 KiB) 124-mal heruntergeladen
Dodge Urzustand 08875.pdf
(499.54 KiB) 140-mal heruntergeladen
Dodge Urzustand 08866.pdf
(637.51 KiB) 112-mal heruntergeladen
Dodge Urzustand 03341.pdf
(496.67 KiB) 130-mal heruntergeladen
1942 Willys MB
1942 Ford GPW 42
1942 Dodge WC52 im Einsatz
1968 300 SEL 6,3
1970 300 SEL 6,3
1973 M35A2, unrest.
1976 Kawasaki Z900
1978 Pinzgauer 710M, im Einsatz
1987 R107.046 unrest., im Einsatz
1991 Jeep Cherokee 4,0 lt.
2009 DB G280CDI, im Einsatz.
heinz
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:48
Wohnort: A 6321 Angath / Tirol / Österreich

Re: Welche Ladebrücke ist auf meinem WC52 verbaut?

Beitragvon heinz » Mo 23. Nov 2020, 21:04

@ Michl:
Du könntest recht haben, muss mir mal einen WC55 von unten anschauen. Leider haut das mit dem "Bilder hochladen" hier bei mir noch nicht hin.

Gruß Heinz.
1942 Willys MB
1942 Ford GPW 42
1942 Dodge WC52 im Einsatz
1968 300 SEL 6,3
1970 300 SEL 6,3
1973 M35A2, unrest.
1976 Kawasaki Z900
1978 Pinzgauer 710M, im Einsatz
1987 R107.046 unrest., im Einsatz
1991 Jeep Cherokee 4,0 lt.
2009 DB G280CDI, im Einsatz.
heinz
Sergeant
Sergeant
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 11:48
Wohnort: A 6321 Angath / Tirol / Österreich


Zurück zu Dodge WC & M Serie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron